Dokument herunterladen

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Dokument herunterzuladen – sobald Sie diese Information eingegeben haben, können Sie auch alle anderen Dokumente von dieser Website herunterladen.

Haben Sie bisher noch keine Dokumente heruntergeladen?
Dann klicken Sie bitte hier.

Bitte geben Sie die folgenden Informationen an, um das Dokument herunterzuladen – nachdem Sie diese Informationen einmal eingegeben haben, können Sie in zukünftigen Sitzungen alle Dokumente von dieser Website lediglich durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse herunterladen.

Datenschutz Haben Sie bereits
Dokumente heruntergeladen?
Dann klicken Sie bitte hier.

Die deutsche Website von Oliver Wight verwendet Cookies. Indem Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies.

Nachfrage erkennen und realisieren

Workshop-Überblick

Keine Frage, wirkungsvolle Bedarfsplanung und -verwaltung sind essenzielle Faktoren für Unternehmenserfolg – aber selbst die besten Pläne schlagen fehl, wenn sie nicht effektiv umgesetzt werden. Ein straffer Prozess zur Befriedigung der Nachfrage vermindert das Chaos in der kurzfristigen Planung und lässt Maßnahmen folgen, die Unternehmen zu besserem Kundenservice und höherem Umsatz verhelfen. Bedarfe passgenau umzusetzen unterstützt Organisationen dabei, Schwankungen am Markt zu bewältigen und die die damit verbundenen Vorteile eines nachfrageorientierten Prozesses auszuschöpfen. Dazu gehören eine effizientere Produktion, ein höheres Serviceniveau, größere Gewinnspannen und reduzierte Lagerbestände.

 

Worum geht es in diesem Workshop?

Dieser interaktive Workshop demonstriert, wie Sie Ihre Nachfrage, die Umsetzung des Absatzplanes und kurzfristige Nachfrageschwankungen wirkungsvoll in den Griff bekommen und steuern. Sie erfahren, wie Sie ein potenzielles Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage schnell und proaktiv ausbalancieren und effektive Leistungen für Ihre Kunden erbringen können. Der Workshop zeigt Ihnen ferner, wie wichtig es ist, als verlässlicher Lieferant respektiert zu werden.

ie Nachfrage wahrzunehmen und zu beobachten ermöglicht die Erstellung eines genaueren Bedarfsplans, der auf aktuelle Ereignisse sowie Veränderungen am Markt und im Konsumentenverhalten reagiert. Entscheidend ist es, Planungszeiträume zu etablieren sowie Veränderungen im Bedarfsplan frühzeitig zu erkennen und in die richtige Richtung zu lenken. Im Workshop werden neben der Relevanz eines robusten Auftragsversprechens und der notwendigen Kontrollprozesse Rollen und Verantwortlichkeiten von Einzelpersonen besprochen. Zudem wird vermittelt, wie sich tägliche bzw. wöchentliche Routinen so gestalten lassen, dass die Nachfrage effektiv bedient werden kann.

 

An wen richtet sich der Workshop?

Der Workshop ist für Führungskräfte in den Bereichen Bedarfsmanagement, Supply-Planung und Kundenservice konzipiert.

Anmeldeformular

Pflichtfeld*

Workshop-Details
Bitte wählen Sie den Workshop aus der untenstehenden Liste aus, um Dauer und Kosten zu erfahren:

Datum des Workshops:*

Deutschland

12. April 2018 - 12. April 2018

Deutschland - Sprache: Deutsch

United Kingdom

23. November 2017 - 23. November 2017

United Kingdom - Sprache: English

01. February 2018 - 01. February 2018

United Kingdom - Sprache: English

26. April 2018 - 26. April 2018

United Kingdom - Sprache: English

13. September 2018 - 13. September 2018

United Kingdom - Sprache: English

22. November 2018 - 22. November 2018

United Kingdom - Sprache: English

31. January 2019 - 31. January 2019

United Kingdom - Sprache: English

Dauer des Workshops:

Teilnahmegebühr:

Teilnehmer

Gesamtkosten

Kosten

Gesamtkosten inkl. MwSt.

Details

Was ist ein Workshop-Paket?

Wenn Sie einen Oliver Wight Workshop zum Originalpreis gebucht haben, erhalten Sie 33 % Preisnachlass auf einen weiteren Workshop, sofern Sie diesen innerhalb der darauffolgenden sechs Monate buchen. Weitere Informationen...

Gelegentlich teilt Oliver Wight Erfahrungen und Einblicke aus der Führungsebene per E-Mail. Falls Sie an diesem Wissenstransfer nicht teilhaben möchten, entfernen Sie bitte das Häkchen aus der nebenstehenden Box.

ja
nein

Zurück zu Workshops